Artikel mit dem Tag "Aktuelles-2014"


06. Dezember 2014
Die seit Jahren bekannte Problematik in Hehlrath wurde jetzt auch von einer Bürgerinitiative begleitet, deren Spre­cher Herr Jost ist! Herr Jost hat ca. 70 Unterschriften in Hehlrath für eine andere Regelung gesammelt und diese dem Bürgermeister übergeben! Scheinheilig wie wir Herrn Schultheis nun auch seit Jahren kennen, hat er diese Liste auch unterschrieben und vor der Wahl noch schnell Stimmung für sich gemacht. Nach der Wahl und das habe ich Herrn Jost frühzeitig gesagt, wird Herr...
29. November 2014
Anwohner haben an neuer Lärmschutzwand bei Neu-Lohn und Fronhoven einiges auszusetzen. CDU sammelt Verbesserungsideen. „Keine signifikante Verbesserung“ sei durch den Neubau der Lärmschutzwand an der L11 (L238) westlich von Lohn-Fronhoven bisher eingetreten, stellte Axel Wirtz, Landtagsabgeordneter der CDU, am Samstag fest. Seine Partei hatte zu einer Ortsbegehung geladen. Zusammen mit einigen Bürgern hatten sich Wirtz sowie der Fraktionsvorsitzende Willi Bündgens, sein Stellvertreter...
13. November 2014
„Langsam können sich die Anwohner der mit ständig wachsendem Durchgangsverkehr belasteten Straßen im Stadtteil Pumpe daran gewöhnen, dass es ein Zustand auf ewig sein wird“, kommentiert der CDU Stadtverbands- und Fraktionsvorsitzende Willi Bündgens aus Eschweiler die Mitteilung von Verkehrsminister Groschek an den Landtag vom 30. Oktober 2014, wonach die L 238 n in Eschweiler als „fertig gestellt“ bezeichnet wird. Dazu meint der Landtagsabgeordnete Axel Wirtz: „Damit scheint...
10. November 2014
Am 10.11.2014 wurde folgender Antrag an den Bürgermeister versandt: Sehr geehrter Herr Bürgermeister Bertram, die CDU-Fraktion im Rat der Stadt Eschweiler beantragt, der Rat der Stadt Eschweiler möge beschließen: Der Rat der Stadt Eschweiler beauftragt die Verwaltung, ein Willkommenspaket für alle zukünftig in Eschweiler neu gemeldeten Bürger zu entwickeln und zur Beschlussfassung vorzulegen. Das Willkommenspaket soll informativ (Stadtplan, Telefonverzeichnis wichtiger Einrichtungen,...
09. November 2014
Im Stadtteil St. Jöris werden nach den kürzlich erfolgten Erdarbeiten, jetzt erneut die Bürgersteige geöffnet, damit neue Stromleitungen verlegt werden können. Unvermeidbare Lärmbelästigungen und erhebliche Verschmutzungen müssen tole­riert werden. Warum aber nach so einer kurzen Zeit erneut erhebliche Belastungen auf die Bürgerschaft zu kommen, ist aus meiner Sicht völlig unverständlich! In einer Zeit modernster Kommunikationsmittel, dürfte eine Abstimmung zwischen den...
01. November 2014
Im Herbst letzten Jahres stellte der CDU OV Weisweiler einen Antrag an die Verwaltung endlich etwas gegen die "Seenlandschaft" zu unternehmen, welche sich nach Starkregen immer vor dem Eingang zum Sportplatz von Fortuna 08 Weisweiler bildet.(linkes Bild). Hintergrund waren einige Beschwerden von Spielern bzw. dem Ehrenvorsitzenden von Fortuna Hans Ferfer. Spieler sowie Funktionäre kamen nicht mehr trockenen Fusses ins Stadion. Ebenso lief immer wieder der Keller voll mit Wasser und...
30. Oktober 2014
Gestern stand Dr. Nossek (Vorsitzender kassenärztliche Vereinigung Kreis Aachen) bei der Ratssitzung im Eschweiler Rathaus Rede und Antwort. Er hat nochmals betont, dass zu keiner Zeit ein Umzug der ärztlichen Notfallversorgung nach Bardenberg diskutiert worden sei. Auf Rückfrage bei der Redaktion der Eschweiler Zeitung sei ihm diesbezüglich leider auch kein Informant genannt worden, der dieses Gerücht verbreitet hat, dass in den letzten Tagen für so viel Aufruhr und Verunsicherung...
27. Oktober 2014
Sehr geehrter Herr Bürgermeister Bertram, im Rahmen der letzten Sitzung des Planungs-, Umwelt- und Bauausschusses vom 01.10.2014 wurde von Seiten der Verwaltung über den aktuellen Sachstand der baulichen Maßnahmen zur Behebung der Wasserproblematik an der Waldschule berichtet. Dem Ausschuss wurde mitgeteilt, dass es bei der Beseitigung der Mängel einige Komplikationen gibt und sich die Lösung des Problems noch etwas verzögert. Um sich von Seiten der Politik ein besseres Bild von der...
25. Oktober 2014
Vollmundig hatte der NRW-Verkehrsminister Mike Groschek einen Runden Tisch zur L 238n noch vor den Herbstferien 2014 versprochen, in dem Probleme und Lösungen zum 3. Bauabschnitt L 238n diskutiert werden sollten. Zeitlich hat dies nicht so ganz hingehauen, denn der runde Tisch fand erst am 22.10.2014 statt. Aber auch inhaltlich ist dabei offensichtlich nicht so viel herumgekommen, denn anstatt die eigentlichen Probleme und Lösungen zu diskutieren wurde vom Thema abgewichen und andere Dinge...
24. Oktober 2014
Die CDU-Fraktion im Rat der Stadt Eschweiler hat völlig unerwartet die beabsich­tigte Neuorganisation des ärztlichen Notdienstes zur Kenntnis genommen und ent­sprechende bzw. aufklärende Gespräche geführt. Dabei wurde der Hintergrund be­leuchtet, der zu dieser unsinnigen und völlig unverständlichen Maß­nahme geführt haben soll. Nach der Neuordnung des Notdienstes der Apotheken, die schon für entsprechende Aufregung gesorgt hat, ist die Stellungnahme von Dr. Lothar Nossek als...

Mehr anzeigen