CDU wählt neuen Vorstand

Thomas Schlenter auch im Jahr der Kommunalwahl Vorsitzender der Christdemokraten

Am vergangenen Donnerstag trafen sich die Mitglieder der CDU Eschweiler um einen neuen Vorstand zu wählen. Zu Beginn der Versammlung ging der Vorsitzende Thomas Schlenter auf die Arbeit des Vorstands seit der letzten Wahl ein. In seinem Bericht legte Schlenter den Fokus auf drei Schwerpunktthemen: Sauberkeit & Umwelt, Strukturwandel und Digitalisierung. Damit ging er auf die wichtigsten Ergebnisse der Vorstandsarbeit in den letzten zwei Jahre ein.

 

Außerdem konnte Schlenter von den positiven Ergebnissen der Europawahl und der Wahl des Städteregionsrats im Jahr 2018 berichten. Zur Wahl des Städteregionsrats sagt Schlenter: „Trotz der sehr kurzen Anlauf- und Vorbereitungszeit dieses Wahlkampfs ist es uns gelungen mit vielen Wahlkampfständen, unzähligen verteilten Flyern, nach vielen Besuchen an Haustüren und einer proppevollen Bürgerdialog-Veranstaltung mit unserem Kandidaten Tim Grüttemeier am Ende im Ergebnis in Eschweiler die Nase vorn zu haben“.

Aber auch auf die bevorstehenden Herausforderungen wie zum Beispiel die Kommunalwahl im kommenden Jahr ging Thomas Schlenter ein: „Wir wollen im nächsten Jahr nach der Wahl nicht nur unsere guten Ideen einbringen, sondern diese auch selber umsetzen“. Im Rahmen der Vorbereitungen stehen für den neuen Vorstand zunächst die Inhalte im Vordergrund. Hier haben die Arbeiten zur Ausgestaltung des Wahlprogramms bereits begonnen.

 

Zwischen den einzelnen Wahlgängen des neuen Vorstands berichtete der Kreisvorsitzende und Mitglied des Land-tags Hendrik Schmitz MdL von aktuellen Entwicklungen im Landtag. In seinem Grußwort ging er auf die Ergebnisse der schwarz-gelben Landesregierung in den Bereichen Strukturwandel, innere Sicherheit und Haushaltspolitik ein. Außerdem dankte Schmitz dem bisherigen Vorstand für seine Arbeit und lobte die CDU Eschweiler für ihren Gestaltungswillen. „Der CDU Stadtverband Eschweiler lebt“, so Schmitz.

 

Nach der Wiederwahl von Thomas Schlenter als Stadtverbandsvorsitzenden wurde der Vorstand wie folgt komplettiert: Als stellvertretende Vorsitzende wurde Catarina dos Santos und Wilfried Berndt gewählt. Als Geschäftsführer wurde Max Rinkens im Amt bestätigt. Seine Stellvertreter bleiben Thomas Felber und Werner Henkelmann. Zum Schatzmeister wurde Thomas Graff wiedergewählt. Mark Pützer ist der alte und neue Referent für neue Medien. Die Position der Mitgliederbeauftragten übernimmt Brigitte Kruber-Barlé weiterhin. Als Beisitzer vervollständigen Noah Bach, Willi Bündgens, Thomas Faust, Heinz-Theo Frings, Frank Laufs, Bernd Leuchter, Maria Mund und Jaqueline Winkler den Stadtverbandsvorstand der CDU Eschweiler.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0