Schreiben des CDU-Ortsverbands Lohn an die Indeland GmbH bezüglich Triathlon

CDU-OV Vorsitzender F.-J. Auer
CDU-OV Vorsitzender F.-J. Auer

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

anlässlich des diesjährigen Triathlons haben Sie für Lohn/Fronhoven eine Hauswurfsendung, bezüglich der Schleusen und des Umleitungsverkehrs verteilt.

 

In diesem Schreiben verweisen Sie auf entsprechende Details hierzu auf der Rückseite des Schreibens. Leider war die Rückseite leer. Für      die  kommenden Jahre bitten wir um Beachtung.

 

Da Sie nach unseren Informationen die Kreisverkehre im Streckenbereich reinigen/mähen, regen wir an in diesem Zusammenhang auch die Or                           Ortsseinfahrten Lohn und Fronhoven mit einzubeziehen. Dies wäre auch ein kleiner Ausgleich für die entstehenden Beeinträchtigungen.

 

Ei                            Einen dementsprechenden Hinweis haben wir auch an die Stadt Eschweiler gegeben.

 

In                             In diesem Zusammenhang möchten wir auch noch einmal an die besprochenen Info - Tafeln für die Ortsvereine erinnern.

 

Mit                           Mit freundlichen Grüßen

 

                          Franz-Josef Auer

                          CDU-Ortsverbandsvorsitzender

                

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Paul (Mittwoch, 21 September 2016 21:06)

    Ein Ausgleich für Beeinträchtigungen? Welche denn für wieviele Bürger? Lieber CDU Ortsverband, sei doch froh dass es noch Vereine gibt die so etwas durchführen......, ohne dieses Engagement würde etwas fehlen!