CDU Stadtverbände auf großer Fahrt

Die CDU Stadtverbände Baesweiler, Eschweiler und Würselen auf Einladung der CDU Fraktion im Landschaftsverband (LVR) gemeinsam unterwegs.

Auf Einladung der CDU Fraktion im Landschaftsverband (LVR) und über dessen Fraktionsmitglied Herrn Will Bündgens haben die drei Stadtverbände Baesweiler, Eschweiler und Würselen eine gemeinsame Fahr durch das Rheinland gemacht. Die erste Station war Leichlingen. Hier haben sich die Teilnehmer bei einem geselligen Frühstück für den Tag gestärkt. Im gleichen Ort konnte dann die Käserei des Hielscher Hof erkundet werden. In einer kurzen Führung brachte die Inhaberin den interessierten Teilnehmern den Prozess der Käseherstellung näher. Dabei konnten auch kleine Verköstigungen von frischer Molke oder Käsebruch vorgenommen werden.


Im Anschluss steuerte die Gruppe dann das Hauptziel des Tages an; das LVR-Industriemuseum Solingen – Gesenkschmiede Hendrichs. In dem heutigen Museum, in dem aber auch noch auf Anfrage produziert wird, bekamen die Teilnehmer einen Einblick in den Herstellungsprozess von Rohlingen für die Scheren- und Messerproduktion. Aber auch der harte Alltag eines Arbeiters in der Fabrik zur damaligen Zeiten wird in dem Museum eindrucksvoll dargestellt. Im Rahmen einer Führung wurde der Prozess des Schmiedens demonstriert und eindrucksvoll dargestellt.

Schließlich machte sich der Reisebus auf den Weg nach Düsseldorf um den kunstvoll gestalteten japanischen Garten zu erkunden. Auf eine gemütliche Tasse Kaffee im Nordpark kam man zur Stärkung zusammen.


Die letzte Station für diesen ereignisreichen Tag war der Eigelstein in Köln. Hier haben sich die Teilnehmern aus den drei Städten bei einem reichhaltigem Essen ausgetauscht und den Tag gemeinsam ausklingen lassen.


Alle Beteiligten lobten Franz-Josef Auer aus Eschweiler für die tolle Organisation der Tour.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0