CDU-Ortsverband Lohn stellt Antrag zur Beseitigung div. Mängel in den Ortsteilen Neu-Lohn und Fronhoven

OV-Vors. Auer
OV-Vors. Auer

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Bertram,

 

im Rahmen unseres Bürgergesprächs am 13. April 2014 wurden

folgende Beschwerden und Anregungen an uns herangetragen:

 

- die Straße Fronhoven im Bereich Bushaltestelle weist starke Absenkungen auf,

  die beseitigt werden sollten.

 

- die Wasserbecken auf dem Friedhof sollten gesäubert werden, da durch Blätter und Schmutz sehr stark verunreinigt.

 

- ebenso wurde angeregt den Plattenweg vom Seiteneingang des Friedhofs ausgehend soweit zu reinigen,

  dass die Breite wieder zum Befahren mit Rollator ausreicht.

 

- anlässlich des Schützenfestes findet am 15. Juni eine Gedenkfeier am Ehrenmal statt, auch hier wurde der Wunsch geäußert,

  die Pflegearbeiten so einzuteilen, dass die Anlage an diesem Tag in Ordnung ist.

 

- eine weitere Anregung betrifft die Einmündung Kirchplatz - Rosenstraße,

   hier wurde bemängelt, dass der Bewuchs so hoch ist und damit die Sicht beim Einfahren in die Rosenstraße beeinträchtigt. Eine Gestaltung

   beider Straßenseiten mit Bodendecker oder Stein- Kiesbelag würde Abhilfe schaffen und auf Dauer auch kostengünstiger sein.

 

- die Bürgersteigplatten links neben Haus Kirchplatz Nr. 10 werden durch Baumwurzeln sehr stark angehoben, dass hier eine Gefahrenstelle zu  

  sehen ist.

 

- es wurde gewünscht, den früheren Spielplatz an der Wiesenstraße als Kleinkinderspielplatz zu gestalten, z. B. mit Sitzbänke und Sandkasten.

 

- die Hecken und Sträucher am Spielplatz an der Jan - v. - Werth - Straße wurden zwar beigeschnitten, aber der Müll, Flaschen, Plastik usw.  

   nicht beseitigt.

 

- ein weiterer Hinweis gilt dem Bolzplatz, der von Kinder aller Altersklassen sehr gut angenommen wird, wo ein Hinweisschild

  „keine Hundetoilettte“ gefordert wird.

 

Wir bitten Sie, diese Anregungen aufzunehmen und prüfen zu lassen, bzw. da es sich in den meisten Fällen um Maßnahmen handelt,

die zu den Pflegearbeiten zählen, dies auch bei den anstehenden Arbeiten zu berücksichtigen.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0