Bernd Schmitz beim Bundesparteitag in Berlin

Bernd Schmitz (l.) im Gespräch m. Bundesinnenminister T. de Maiziére
Bernd Schmitz (l.) im Gespräch m. Bundesinnenminister T. de Maiziére

Am 05. April 2014 fand der 26. Bundesparteitag der CDU in Berlin statt, wo auch Bernd Schmitz als Delegierter teilnahm.

 

Am Vorabend fand ein Empfang im Konrad Adenauer Haus statt, um abseits vom Protokoll Gespräche zu führen.

Dies nutzte Bernd Schmitz, um sich beim Innenminister Thomas de Maizíére für die aktuellen Tarifverhandlungen zu bedanken.

 

In diesem Gespräch sagte der Innenminister zu, das Ergebnis auf die Soldaten zu übertragen.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0