Einrichtung eines Solarparks auf dem ehemaligen Fibercast-Gelände in Bergrath

Frank Kortz
Frank Kortz

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Bertram,

 

nach Wegfall der Nutzungsmöglichkeit des Sportplatzes in Röhe als Solarpark bittet der CDU-Ortsverband Eschweiler-Süd die Verwaltung zu prüfen, ob alternativ das derzeit brach liegende ehemalige „Fibercast-Gelände“ in der Feldenendstraße für die Einrichtung eines Solarparks in Frage kommt und diesbezüglich mit dem EBV als Eigentümer des Geländes in Verhandlungen zu treten.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Frank Kortz                           Maria Mund

OV-Vorsitzender                    Ratsmitglied

Kommentar schreiben

Kommentare: 0