Einrichtung einer korrespondierenden Verkehrsanordnung auf der Hehlrather Straße

Hehlrather Straße
Hehlrather Straße

Die CDU-Fraktion im Rat der Stadt Eschweiler beantragt für die Zeit der Baumaßnahme auf der Liebfrauenstraße eine korrespondierende Verkehrsanordnung auf der Hehlrather Straße.

 

Im Kreuzungsbereich Reuleauxstraße / Hehlrather Straße kommt es seit Beginn der Baumaßnahme Liebfrauenstraße, insbesondere im Berufsverkehr, zu gefährlichen Situationen. Aufgrund der auf der Hehlrather Straße in Fahrtrichtung Jülicher Straße stehenden Fahrzeuge in Höhe der alten Hehlrather Schule ist es einem Linksabbieger von der Reuleauxstraße nicht mehr möglich, dem Gegenverkehr auszuweichen. Dies führt mitunter zu chaotischen Verkehrssituationen.

 

Abhilfe schafft hier ein Halteverbot auf der Hehlrather Straße zwischen Reuleauxstraße und Jülicher Straße für die Zeit, in der die Liebfrauenstraße für den Verkehr nicht zu nutzen ist.

 

Wir bitten um entsprechende Umsetzung durch die Stadtverwaltung.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0