Neues zu DSL in Hehlrath, Kinzweiler und St. Jöris

Die Stadt Eschweiler hat die Internet-Breitbandversorgung ausgeschrieben und die rund 3800 Betroffen erwarten mit Spannung die Ergebnisse. CDU Ortsverband kämpfen bereits seit geraumer Zeit für eine verbesserte Internetversorgung der Bürger im Westen Eschweilers.  

Weil der Anschluss kleiner Orte ans Breitbandnetz für die Konzerne nicht proftiabel scheint, ist die Stadt Eschweiler bereit, rund zehn Prozent Eigenanteil der Beihilfeanforderung zu zahlen. Am 23. Februar 2011 läuft die Frist zur Abgabe eines Angebots ab und wir rechnen damit, dass bis Ende des kommenden Jahres der Netzausbau abgeschlossen sein wird.