Licht an der Kreuzung

An uns wurden Anregungen herangetragen, den Kreuzungsbereich der Rue de Wattrelos (L238) / Auf dem Felde zu beleuchten. "Bei Dunkelheit ist der Kreuzungsbereich sehr schwer einzusehen. "Da dort sowohl Fußgängen, Radfahrer und Autofahrer kreuzen und man durch die Linksabbieger geblendet wird habe ich einen Antrag an den Bürgermeister gestellt." so Martin Kamps. Der Ortsverband hat sich vor Ort ein eigenes Bild gemacht und Martin Kamps bittet in seinem Antrag den Bürgermeister dort geeignete Maßnahmen zu ergreifen, damit die Kreuzung sicher wird. Der Antrag wurde Herrn Bürgermeister Rudi Bertram am 31. Januar 2011 zugestellt.