Bahntunnel an der Burgstraße bald wieder frei

derzeitiger Zustand der Bahnunterführung Burgstraße
derzeitiger Zustand der Bahnunterführung Burgstraße

Die Bahnunterführung an der Burgstraße wird bald wieder freigegeben:Dies teilte die DB Netz AG nun dem Fraktionsvorsitzenden Bernd Schmitz mit.
Der Christdemokrat hatte auf die lebensgefährlichen Missstände an der Fußgänger-Unterführung, die seit Ende Oktober gesperrt ist, hingewiesen. "Damit der Durchgang wieder geöffnet werden kann, werden wir noch in diesem Jahr die losen Teile der ehemaligen Glasbausteinflächen entfernen und diese mit Holz- und Spanplatten unfallsicher verschließen", schreibt die DB Netz AG.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0