Herzlich willkommen bei der CDU Eschweiler

Do

21

Nov

2019

Gemeinsame Pressemitteilung von CDU und FDP

Foto: Kay-Uwe Fischer
Foto: Kay-Uwe Fischer

Die Herausforderungen in Eschweilers Zukunft fordern neue und frische Wege. Einen solchen beschreiten nun gemeinsam die Stadtverbandsvorstände der CDU und FDP: Sie nominieren den parteilosen Patrick Nowicki als Kandidaten für das Bürgermeisteramt bei der Kommunalwahl im September 2020.

 

Der 49-jährige Patrick Nowicki wurde in Eschweiler geboren und wohnt mit seiner Familie in Dürwiß. Nach seinem Studium an der RWTH Aachen wurde er zunächst Volontär und später Redakteur beim Aachener Zeitungsverlag. Über 25 Jahre lang arbeitete er in der Eschweiler Redaktion und berichtete unter anderem regelmäßig über Rats- und Ausschusssitzungen. Inzwischen ist er im Kreis Düren beruflich tätig. „Meiner Entscheidung ging ein langer Prozess mit vielen Gesprächen voraus“, sagt Patrick Nowicki, „ich bin mir der großen Verantwortung, die mit dem Amt eines Bürgermeisters in meiner Heimatstadt verbunden ist, sehr bewusst.“

 

„Patrick Nowicki bringt aus Sicht der CDU als „Eischwiele Jong“, der seit vielen Jahren mit den Themen, die Eschweiler bewegen, den handelnden Akteuren aus Politik und Verwaltung und -am wichtigsten- mit den An-liegen der Menschen vor Ort vertraut ist, hervorragende Voraussetzungen für das Amt des Bürgermeisters unserer Heimatstadt mit“, betont Thomas Schlenter, Stadtverbandsvorsitzender der CDU Eschweiler. „Ge-meinsam mit der FDP möchten wir den Eschweiler Bürgern einen überparteilichen Kandidaten vorschlagen, der eine Idee für unsere Stadt nach Ihrem Wert beurteilt, nicht nach Ihrer Herkunft.“

mehr lesen 0 Kommentare