Herzlich willkommen bei der CDU Eschweiler

Fr

12

Aug

2016

CDU Ortsverband Lohn kritisiert in einem Antrag Mängel an der Lärmschutzwand

OV-Vors. Lohn F.-J. Auer
OV-Vors. Lohn F.-J. Auer

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Bertram,

 

 

 

wie einer Notiz der Eschweiler Zeitung vom 29.06.2016 zu entnehmen war, stören sich die Benutzer des Weges entlang der Lärmschutzwand am derzeitigen Zustand. Der Weg sei nicht gemäht, teilweise vermüllt und Hundedreck mitten auf dem Weg.

 

 

 

Diese Thematik haben wir, als CDU Ortsverband Lohn und CDU Fraktion, schon verschiedentlich angesprochen, leider bisher ohne Erfolg.

 

 

 

Daher bitten wir um Beantwortung folgender Fragen:

 

 

 

a)    Weshalb wurde der Weg erst befestigt und dann trotzdem eingesät?

 

 

 

b)    Ist eine zusätzliche Begrünung der Lärmschutzwand, in Bezug auf zusätzlichem Lärmschutz und optischer Verbesserung machbar und sinnvoll?

 

 

 

c)    Wer ist für die Pflegemaßnahmen zuständig? (in Teilbereichen wird es schon sehr eng)

 

 

 

Da der Weg schon sehr weit zugewachsen ist und in Teilbereichen sehr eng wird, ist eine Säuberung unbedingt angebracht. Ein Weg in einwandfreien Zustand würde wahrscheinlich dazu beitragen, dass die Nutzer auch auf mehr Sauberkeit achten.                              

 

                                                                                                          

Zwischen den Wandelementen der Lärmschutzwand haben sich bereits an einigen Stellen die Gummiabdichtungen gelöst. Hier sollte auch eine Überprüfung bzw. Schadenbehebung erfolgen.

 

 

 

Mit freundlichen Grüßen

 

 

Franz-Josef Auer                                                                              gez. Willi Bündgens       

Vorsitzender OV-Lohn)                                                                     Fraktionsvorsitzender

0 Kommentare